Bio Deutsch

 

56Y_1

Geboren in Miyagi (Japan), studierte Yuko Mizutani an der berühmten Staatlichen Hochschule für Musik in Tokyo (Tokyo Geijutsu Daigaku) bei Yasuko Nakayama, Miwa Yuguchi und Klaus Schilde. Gleichzeitig wurde sie auch
von Satoru Sunahara, Michael Schäfer und Jan Panenka unterrichtet und mit dem Ehrenpreis des “Wettbewerb für junge japanische Musiker” und dem Ehrenpreis des “Internationalen Festival von Kirishima” ausgezeichnet.

Yuko Mizutani setzte ihre Studien an der Staatlichen Hochschule für Musik von Freiburg im Breisgau bei Prof. Tibor Hazay fort. 1997 wurde sie beim Internationalen Wettbewerb “Concorso Internationale di Musica de Camara Palma d´Oro” (Finale Ligure, Italien)
ausgezeichnet.

Seit 1998 lehrt Yuko Mizutani an der “Curso Internacional de Música” in Palma de Mallorca (Universitat de les Illes Balears, Spanien). Sie ist Professorin an der Hochshule für Musik von die Balearischen Inseln. 2008 und 2010 wurde sie beim “Certamen Nacional de Interpretación Intercentros Melomano” ausgezeichnet Sie arbeitet als Pianistin für die Internationale Musikakademie Palma de Mallorca, für die “Internationale Akademie von Nice” (Frankreich) und Mallorca Saxophone Festival. Zu ihren Partnern zählen so berühmte Musikerpersönlichkeiten wie Gerard Poulet, Patrice Fontanarosa und Jean-Marie Londeix.

Yuko Mizutani ist in ihrer Tätigkeit als Solistin und Kammermusikerin in Deutschland,
die Schweiz, Italien, Frankreich und Spanien aufgetreten.

Advertisements